Telefonische Erstberatung

+(49) 8331 9668812

Mit dem AVGS in die Selbständigkeit

Inhalte Module AVGS GRUENDERweg Claudia Flemming
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein AVGS

Staatliche Förderung nutzen und von Experten lernen

Der AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) ist ein arbeitsmarktpolitisches Instrument der Agentur für Arbeit bzw. der Jobcenters. Bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen dient er einer oder mehreren Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung. Der AVGS kann im Vorgründungscoaching für Existenzgründer eingesetzt werden. Das Vorgründungscoaching kann persönlich im (egz: Memmingen oder bundesweit online durchgeführt werden. Der AVGS ist eine Ermessensleistung der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters. Dem Teilnehmer entstehen keine Kosten. Die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter trägt nach schriftlichem Bescheid alle Kosten. Auch können Fahrtkosten und Kosten für Kinderbetreuung geltend gemacht werden. Diese müssen vorab beantragt werden und können vom persönlichen Arbeitsvermittler bewilligt werden. 

Antragsformular für den AVGS downloaden

Berechtigter Personenkreis:

Weiterlesen

Fachkundige Stellungnahme

Fachkundige Stellungnahme GRÜNDERweg Claudia Flemming

Sie benötigen für Ihr Gründungsvorhaben eine fachkundige Stellungnahme? Wenn Sie aus ALG I oder ALG II gründen, dann verlangt die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter eine sogenannte fachkundige Stellungnahme oder auch Tragfähigkeitsbescheinigung von Ihnen. Damit bescheinigt eine von der Agentur für Arbeit zugelassene fachkundige Stelle die Tragfähigkeit Ihres Gründungsvorhabens aus ökonomischer Sicht. Die Prüfung erstreckt sich auf die Realisierbarkeit des Geschäftskonzeptes. Als Unternehmensberater sind wir bundesweit zur Abgabe der fachkundigen Stellungnahme anerkannt. 

Gründen mit Gründungszuschuss/Einstiegsgeld

Senden Sei uns Ihren Businessplan und wir prüfen unabhängig und objektiv nach folgenden Kriterien:

Weiterlesen